Wachsende Versprechen, Gentechnik in Mittelamerika, Ein Film von Barbara Lubich und Silke Pohl, Deutschland 2004
(Autor, Kamera, Regie)
Antonio Martinez , ein Kleinbauer in el Salvador, kann sich das teure Saatgut der großen Saatgutunternehmen nicht mehr leisten. Er beginnt wieder traditionelles Saatgut anzubauen. Der bevorstehenden Erlaubnis des Anbaus gentechnisch verändertem Saatgut blickt er mit Sorge entgegen. Fernando Flores, ein Großproduzent in Nicaragua hofft hingegen auf die Vorteile dieser neuen Sorten. Kaum jemand in den beiden Ländern weiß, was Gentechnik ist. Dabei sind gentechnisch veränderte Produkte schon in den Supermärkten zu finden oder werden als Nahrungsmittelhilfe verteilt. Das Netzwerk gegen Gentechnik in El Salvador hat sich die Aufgabe gestellt, über die neue Grüne Gentechnik und ihre Risiken zu informieren.
Der Film "Wachsende Versprechen - Gentechnik in Mittelamerika" von Barbara Lubich und Silke Pohl hat die ÖKOMEDIA-2004-Auszeichnung "Goldener Luchs" für den besten Jugendfilm erhalten.